Kontakt

Sie befinden sich hier: Home / Kontakt

Liebe Patientinnen und Patienten,

zur Untersuchung in der Praxis bitten wir Sie höflichst den Überweisungsschein (bei allgemein Versicherten), eine Liste Ihrer Medikamente und aktuelle Blutwerte und Befunde mitzubringen, soweit vorhanden.

Sprechzeiten nach telefonischer Terminvereinbarung
Montag bis Freitag
von 8 Uhr bis 18 Uhr

Notfälle jederzeit


Praxis:

Burgstraße 7
80331 München
Telefon: 089 242675-30
Fax: 089 242675-31
info@kardiologie-burgstrasse.de


Herzkatheter:

Menzinger Straße 44
(im Krankenhaus Dritter Orden)
80638 München
Telefon: 089 171106-0
Fax: 089 171106-11
www.herzkatheter.de

Historie

Die kardiologische Praxis in der Burgstrasse wurde im Oktober 1992 von Dr. med. U. Renner und Dr. med. J. Nisenbaum zusammen mit Ihrem ehemaligen Chef Prof. Dr. med. Hans Blömer, dem emeritierten Ordinarius und früheren Chefarzt der 1. Med. Klinik des Klinikums rechts der Isar der TU München gegründet. Das Haus diente 1778 dem jungen Mozart als Unterkunft zur Komposition der Oper Idomeneo, uraufgeführt 1781 im Münchener Residenztheater.

Mit Gründung des Herzkatheterlabors Nymphenburg am Klinikum Dritter Orden 1994 trat Prof. Dr. med. Ulrich Busch, ehemals Oberarzt und Leiter des Herzkatheterlabors im Klinikum rechts der Isar 1993 in die Praxis ein. Die Internistin und Kardiologin Frau Dr. med. Angelika Ertl ist seit 1995 Mitglied unserer Gemeinschaftspraxis.

Nach Umzug des Katheterlabors innerhalb des Klinkums Dritter Orden in großzügige Räume und Erweiterung um ein zweites Katheterlabor mit der Möglichkeit elektrophysiologischer Untersuchungen, Katheterablationen und Defibrillator Implantationen 1997 trat Dr. med. Markus Matula, vormals leitender Arzt im Elektrophysiologie-Labor der Vanderbilt Universität in Nashville/USA in unsere Gemeinschaftspraxis ein.

Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve, ehemals Leiter der Poliklinik des Klinkums Innenstadt der LMU behandelt seit 2003 vor allem Patienten mit Hochdruck als Privatarzt.

Dr. med. Jack Nisenbaum gibt zum Ende des Jahres 2013 seine Kassenarztpraxis an Dr. med. Theo Rampp weiter. Dr. Nisenbaum praktiziert weiter privatärztlich in der Gemeinschaftspraxis.

Anfang 2014 tritt Dr. med. Theo Rampp als Nachfolger von Dr. Jack Nisenbaum in die Gemeinschaftspraxis ein. Dr. Rampp war viele Jahre leitender Arzt des Herzkatheterlabors und leitender Oberarzt des Stiftsklinikums Augstinum. Dr. Rampp ist ein extrem erfahrener interventioneller Kardiologe, der alle modernen Techniken von der Stentimplantation bis hin zur kathetergestützen Implantation von Herzklappen beherrscht.

Das Ärztehaus am Marienplatz beherbergt heute 6 weitere medizinische Fachrichtungen: Prof. Dr. med. Bischoff und Kollegen Neurologie, Dr. med. Gallenberger HNO, Frau Dr. med. Kaul Gynäkologie, Prof. Dr. med. Köhn Dermatologie, Dr. med. Kronester Urologie, Dr. med. Luttke und Kollegen Radiologie, Dr. Pooth Allgemeinmedizin und Dr. med. Tzimas Lungenheilkunde.